Putenragout mit Penne Rigate

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust Filet 300 Gramm
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Soloknoblauch 1 gehackter
Paprika geräuchert 1 Teelöffel
für Geflügel 1 Teelöffel Würzmischung
Champignons frisch 200 Gramm geviertelte
Weisswein 100 ml
Geflügelbrühe 200 ml
Sahne 200 ml
Speisestärke angerührt eventuell
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Petersilie und Rosalin zum Garnieren
Dazu:
Penne Rigate 200 Gramm
Wasser kochend 2 Liter
Salz 2 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
11,9 g

Zubereitung

1.Das Fleisch unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und in eine kleine Schüssel geben. Mit Öl, Knoblauch, Paprika und Würzmischung für Geflügel vermischen und abgedeckt etwa eine Stunde ruhen lassen.

2.Dann eine beschichtete Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Wenn es die erwünscht gold-braune Farbe bekommen hat, die Pilze zufügen und unter gelegentlichem Wenden ebenfalls mild anbraten. Mit Wein und Brühe ablöschen und 4 Minuten lang durchköcheln, dann die Sahne zum Verfeinern einrühren. Bei Bedarf mit ein Wenig Soßenbinder oder angerührter Speisestärke binden (das ist aber meistens nicht nötig). Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt zu Penne Rigate servieren.

3.Die Nudeln in gesalzenem Wasser etwa 12 Minuten bißfest (al dente) garen und in ein Sieb zum Abtropfen schütten. Mit dem Putenragout auf Tellern anrichten, mit Petersilienblättchen und Rosalin (rosa Pfeffer) garniert servieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenragout mit Penne Rigate“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenragout mit Penne Rigate“