Putenkeulen ...

2 Std 10 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Puten-Unterkeulen 2 kleine
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Salz, Paprika, Thymian etwas
Öl 4 Esslöffel
Knoblauchzehe gehackt 1
Lauch 500 g
Sellerieknolle 350 g
Möhren 250 g
Saure Sahne 125 ml
Speisestärke 1 Esslöffel
Weinbrand - das sind zwei Pinnchen 4 cl
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Das Fleisch mit Pfeffer, Salz, Paprika und Thymian einreiben, im heißen Öl rundum goldbraun anbraten, den Knoblauch zufügen und mit 500 ml heißem Wasser (oder milder Fleischbrühe) ablöschen. Bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf etwa 90 Minuten schmoren lassen.

2.In dieser Zeit das Gemüse putzen, die Möhren und den Lauch in 1-cm-dicke Scheiben schneiden, die Knollensellerie in 2x2-cm-Würfel. Zu dem Fleisch geben und noch weitere 20 bis 30 Minuten schmoren.

3.Das Fleisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten und das Gemüse extra reichen. Den Schmorsaft durch ein Sieb gießen, mit saurer Sahne und Speisestärke binden. Das Sößle mit Weinbrand, Salz und Pfeffer abschmecken und separat servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Putenkeulen ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenkeulen ...“