Pasta mit Kürbis, Fenchel, Sellerie und Sahne

Rezept: Pasta mit Kürbis, Fenchel, Sellerie und Sahne
Reste von meinem Kürbis, Fenchel, Sellerie Ofengemüse werden hier zum Pastarezept.
27
Reste von meinem Kürbis, Fenchel, Sellerie Ofengemüse werden hier zum Pastarezept.
1
8150
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
etwa die Hälfte des o.g. Rezepts
1
rote Zwiebel, gewürfelt
150 g
Sahne
400 g
Fusilli
1
Handvoll geriebener Parmesan
1 EL
Olivenöl extra vergine
1 Prise
Chiliflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1503 (359)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
49,7 g
Fett
13,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pasta mit Kürbis, Fenchel, Sellerie und Sahne

Nudeln Rollinis mit fruchtigen Rahmchampignons
Italienisch Manfreds Spaghetti mit Speckkäsesahnesauce
Asiatisches Rindersüppchen

ZUBEREITUNG
Pasta mit Kürbis, Fenchel, Sellerie und Sahne

Die Gemüsereste grob hacken. Die Pasta in kochendem Salzwasser garen. Inzwischen das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen. Kürbis, Sellerie und Fenchel hinzufügen und mischen. Sahne angiessen und fünf Minuten köcheln lassen. Die Pasta in einem Sieb abtropfen lassen und dabei ein gutes Weinglas Kochwasser auffangen. Mit dem Kochwasser die Sauce verdünnen bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Pasta wieder in den Topf geben. Die Sauce hinzufügen und untermischen. Mit Parmesan bestreuen.

KOMMENTARE
Pasta mit Kürbis, Fenchel, Sellerie und Sahne

   L****a
Ich liebe Pasta! Ganz klar 5 Sterne :-)

Um das Rezept "Pasta mit Kürbis, Fenchel, Sellerie und Sahne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung