Geflügel: Gänsekeulen

2 Std leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gänsekeulen 2 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Gänse- oder Entenschmalz 1 Esslöffel
Karotten 2 Stück
Lauch, dünn 1 Stange
Sellerie frisch 1 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Petersilie etwas
Zucker 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
422 (101)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
25,0 g
Fett
-

Zubereitung

1.die Gänsekeulen trocknen und von allen Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben.

2.Das Gemüse putzen und in grobe Würfel schneiden.

3.Das Fett in einer Pfanne erhitzen und die Keulen auf beiden Seiten scharf anbraten. Nun das geschnittene Gemüse zugeben und ansetzen lassen.

4.Ca. 500 ml Wasser angießen, die Pfanne abdecken und bei ca. 180 Grad für ca. 1,5 Stunden ins Rohr stellen.

5.Nun die Keulen herausnehmen, auf ein Blech legen und ca. 5 Minuten vor dem Servieren unter den Grill geben.

6.Das Gemüse durch ein Sieb abgießen und teilweise durchpasieren.

7.Zucker in einer Pfanne zu schmelzen bringen und kurz vor dem Verbrennen mit der Soße ablöschen. So bekommt diese eine herrlichen braune Farbe.

8.Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und eventuell noch etwas mit Wasser verdünnen.

9.Die Keulen mit der Soße auf vorgewärmten Tellern anrichten und - hier mit Klößen - servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Gänsekeulen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Gänsekeulen“