Entenbrust mit beschwipsten Kirschen und Spitzkohl

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Glas Sauerkirschen 1
Entenbrustfilets 2
Salz und Pfeffer etwas
Spitzkohl frisch 1
Butter 2 EL
Sherry 6 EL
Stärke 2 TL

Zubereitung

Die Kirschen aus dem Glas befreien und abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Die Ente abspülen, trockentupfen und die Hautseite rautenförmig einschneiden. In einer Pfanne ohne Fett die Ente ca. 5 Min. auf der Hautseite anbraten, dann wenden und nochmal ca. 5 Min. braten. Danach die Ente aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern und in Alufolie wickeln und ab damit in den 120 Grad heißen Ofen (Umluft) für ca. 20 Min. Nun den Spitzkohl in Streifen schneiden und in einer Pfanne in der Butter andünsten, dann ca. 5 EL Wasser dazugeben und weiter dünsten lassen, ca. 10 Min. Auch hier Salz und Pfeffer nicht vergessen! Dann widmen wir uns der Soße. Das beim braten entstandene Entenfett bei Bedarf entfetten, 100 ml Wasser dazu gießen, den Sherry und Kirschsaft dazu geben und alles bei hoher Hitze einkochen lassen. Die Stärke in kaltem Wasser auflösen, glatt rühren und in die Soße geben, die Kirschen unterheben, auch hier salzen und pfeffern. Die Entenbrust aus dem Ofen holen, in dünne Scheiben schneiden und alles zusammen servieren. Hier ist als Beilage Püree zu sehen, Kroketten passen aber natürlich auch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust mit beschwipsten Kirschen und Spitzkohl“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust mit beschwipsten Kirschen und Spitzkohl“