Rinderschmorbraten ~ Rosenkohl

leicht
( 100 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Braten
Rinderbraten 1,5 kg
Zwiebeln frisch 4
Bauchspeck 150 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver scharf etwas
Brühe 1,5 Liter
Pfefferkörner etwas
Piment etwas
Lorbeerblatt etwas
Knoblauchzehen 2
Rosenkohlgemüse
Rosenkohl frisch 1,5 kg
Butter etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Petersilie gehackt etwas
Öl für den Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
364 (87)
Eiweiß
10,4 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
4,4 g

Zubereitung

Braten

1.Den Bräter heiß werden lassen. Die Zwiebeln schälen. Den Bauchspeck in grobe Stücke teilen und mit den ganzen Zwiebeln und dem Öl leicht anbräunen. Das Fleisch abwaschen und mit Küchenkrepp trockentupfen und erst mal nur kräftig salzen. In die heiße Pfanne geben und rasch bei starker Hitze rundherum scharf anbraten. Dann vom Herd nehmen.

2.Nun hab ich den Braten kräftig mit Pfeffer und Paprika gewürzt und hab alles mit heißer Brühe abgelöscht. Den Backofen auf 150°C vorheizen. Braten auf dem Herd noch mal aufkochen lassen nun die Pfefferkörner, Piment. Lorbeerblatt und die Knoblauchzehen zufügen abdecken und ab in den Backofen und dem Bräter mit dem Deckel schließen.

3.Nun den Braten bei der geringen Hitze je nach dicke des Bratens für 6-8 Stunden garen lassen. Die letzte halbe Stunde den Braten ohne Deckel im Herd weiter garen lassen. Nun den fertigen Braten aus der Soße nehmen und in Scheiben schneiden. Sauce hab ich vom Fett befreit und mit etwas Speisestärke gebunden.

4.Die Scheiben auf eine Servierteller geben und mit etwas Soße begießen und im Backofen bei ca. 60°C warm halten.

Rosenkohl

5.Den Rosenkohl von den äußeren dunklen Blätter befreien. Die Röschen in etwas Salzwasser garen sollen aber nicht zu weich sein. Am besten einen probieren. Rosenkohl in einem Sieb gut abtropfen lassen, im Topf etwas Butter schmelzen lassen und darin den Rosenkohl schwenken und dann mit Pfeffer, Muskat abschmecken und etwas gehackte Petersilie beigeben und heiß servieren.

6.Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderschmorbraten ~ Rosenkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 100 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderschmorbraten ~ Rosenkohl“