Heute gabs mal wieder Ente...

Rezept: Heute gabs mal wieder Ente...
so richtig lecker mit Rosenkohl und Klößen
73
so richtig lecker mit Rosenkohl und Klößen
02:30
82
5040
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Junge Ente , ca. 1500 g
Salz, Pfeffer, Paprika, Majoran, 1 Lorbeerblatt, 1 Brühwürfel
1 große
Zwiebel gewürfelt
2 cl
Cognac
1 Kg
Rosenkohl
200 g
fettarme Schinkenwürfel
1
Zwiebel gewürfelt
0,5 Flasche
Cremefine zum Kochen
Petersilie gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
196 (47)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Heute gabs mal wieder Ente...

Schweinemedallions umhüllt mit Bacon, dazu Bandnudeln und eine Curry-Pilzsauce

ZUBEREITUNG
Heute gabs mal wieder Ente...

1
Ente waschen und gut trocknen. Innen und außen mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Backofen auf 220 Grad vorheizen . Die Ente mit der Brust nach unten im heißen Bräter kräftig anbraten und anschließend mit dem Cognac ablöschen. Das Lorbeerblatt , die Zwiebel , 1 /2 l heißes Wasser mit dem aufgelösten Brühwürfel dazugeben und bei ca. 200 Grad , 45 Min. braten. Die Ente wenden und weitere 45 Min. braten. Inzwischen den Rosenkohl putzen , waschen , am Strunk kreuzweise einschneiden und in Salzwasser ca. 20 Min. kochen. Die Schinkenwürfel in etwas Butter oder Rama anbraten , Zwiebel dazugeben , kurz mit andünsten und mit Cremefine ablöschen. Brühwürfel und Petersilie dazugeben und den den abgegossenen Rosenkohl unterheben. Etwas Pfeffer dazu, fertig.
2
Die Ente aus dem Bräter nehmen , zurück in den warmen Ofen stellen und aus dem Bratenfond eine Soße zubereiten, entweder mit in Wasser eingerührtem Mehl andicken oder mit Soßenbinder. Der Fond schmeckt meistens schon so lecker , das keine weiteren Gewürze nötig sind , also wirklich nur je nach Geschmack nachwürzen.
3
Ich hatte heute aus Zeitmangel Klöße aus Kloßteig (Kühlregal) dazu , Rosenkohl und Salat. Ich wünsche euch Guten Appetit ;-))))))))))))

KOMMENTARE
Heute gabs mal wieder Ente...

Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
wow...die sieht superlecker aus....ich mag auch Knödel aus dem Kühlregal und Rosenkohl mag ich sowieso...Rundum ein ganz feines Gericht....5 Gourmetententenknödelrosenkohlsterchen...dickes Bussi Linda
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ich genieße die Bilder und Deine Kochkunst ! Mit Begeisterung schicke ich liebend gern 5 goldene *chen und ganz viele liebe Grüße.... Noriana :-)
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Ein tolles Essen.
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
So etwas esse ich auch. ...5* und LG.
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Ein total leckerer Vogel, 5* und LG

Um das Rezept "Heute gabs mal wieder Ente..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung