Puten-Unterkeulen ... knusprig

1 Std 50 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Puten-Unterkeulen 2
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Biskin Spezial flüssig 20 g
Gewürz-Mischung für Geflügel -Typ Paprika etwas
Weißwein trocken 150 ml
Geflügel-Fond 150 ml
Soßenbinder dunkel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
301 (72)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Den Backofen mit einer Form auf 180 Grad vorheizen.

2.Das Fleisch unter kaltem Wasser abspülen dann wieder trockentupfen, dann kräftig mit Pfeffer und Salz einreiben.

3.In einer Pfanne das Biskin erhitzen, bis die Bläschenbildung endet und die Putenkeulen darin von allen Seiten kräftig anbraten. Wenn sie rundum schön angebräunt sind, in den Backofen umbetten - dabei mit der Gewürz-Mischung für Geflügel bestreuen.

4.Den Bratsatz in der Pfanne mit dem Weißwein losköcheln und die Flüssigkeit zu den Keulen geben und 90 Minuten braten, dabei etwa alle 30 Minuten mit dem austretenden Bratsud beträufeln oder bepinseln.

5.Zum Schluß noch für 4 bis 5 Minuten den Grill zuschalten, dann den Herd ausschalten und die Keulen auf einer Servierplatte darin warmhalten, bis die Soße fertig ist.

6.Dazu den Bratsatz mit dem Geflügel-Fond aufkochen, abschmecken und mit wenig Soßenbinder sämig rühren.

7.Die Putenkeulen mit dem Sößchen servieren. Dazu passen Salzkartoffeln und eigentlich alle Gemüsesorten - bei mir war es heute Rosenkohl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Unterkeulen ... knusprig“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Unterkeulen ... knusprig“