Putenkeule in Sherry-Soße

Rezept: Putenkeule in Sherry-Soße
14
01:30
21
5931
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Putenkeule - 850g
Pfeffer, Salz
2 Esslöffel
Öl
20 g
Markenbutter
200 g
Schalotten frisch
1 kleine
Möhre
200 ml
Sherry medium
200 ml
Fleischbrühe
Soßenbinder
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
548 (131)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
10,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Putenkeule in Sherry-Soße

Geflügel Mein Hühnerfrikassee

ZUBEREITUNG
Putenkeule in Sherry-Soße

1
Den Backofen mit einer Form auf 200 Grad vorheizen. Die Putenkeule mit kaltem Wasser abspülen, gut trockentupfen, mit Pfeffer und Salz kräftig einreiben.
2
In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Butter zufügen und die Keule rundum darin anbraten. An der Seite die Schalotten im Ganzen und die Möhre in groben Stücken mit anrösten. Wenn alles eine appetitliche Farbe bekommen hat, in die Ofenform umfüllen und 60 bis 80 Minuten brutzeln lassen.
3
Den Bratsatz in der Pfanne mit 100 ml vom Sherry loskochen und nach und nach zur Keule geben und ab und zu das Fleisch damit bepinseln.
4
Wenn die Keule gar ist, sie aus der Form nehmen und im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen, bis das Sößchen zubereitet ist.
5
Dazu den Bratensud der Keule mit der Fleischbrühe und dem Rest vom Sherry einmal aufkochen lassen, mit Soßenbinder sämig rühren, noch einmal abschmecken und die Soße zum Fleisch servieren.

KOMMENTARE
Putenkeule in Sherry-Soße

Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
...so ein leckeres Sherry-Sößchen - werd ich mir gleich mal abspeichern!.....dein Foto ist übrigens äußerst appetitanregend! LG und Sternle*****
Benutzerbild von ennasus
   ennasus
so ein leckerfeines sößchen. hab gleich dein rezept gemopst.
Benutzerbild von annekind
   annekind
das sieht aber toll aus
Benutzerbild von fiffi
   fiffi
bekomme sofort hunger!! hast du noch etwas übrig?????? l.g.ulli
Benutzerbild von Helo
   Helo
Wird getestet. Hab noch ein Keulchen in der Truhe. 5* für das gute Rezept. LG

Um das Rezept "Putenkeule in Sherry-Soße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung