Rinderschmorbraten mit Malzbiersoße

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhüfte 800 g
Salz und Pfeffer etwas
Butterschmalz 30 Gramm
Zwiebeln 4
Lorbeerblatt 1
Pimentkörner 4
Rotweinessig 5 EL
Malzbier 0,5 Liter
Honig 4 EL
Mehl oder Soßenbinder etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben.

2.In einem Bratentopf das Butterschmalz erhitzen das Fleisch hereinlegen und von beiden Seiten Kräftig anbraten, dann die Temperatur herunter drehen (E-Herd Stufe 4) und Zwiebel (in Scheiben geschnitten), Lorbeerblatt und Pimentkörner hinzugeben. Das Ganze schmoren lassen bis die Zwiebeln glasig sind.

3.Essig, Bier und Honig in einen Topf geben und erhitzen. Das Ganze verrühren bis der Honig geschmolzen ist.

4.Dann die Flüssigkeit über den Braten gießen und Topf schließen. So den Braten bei kleiner Hitze ca. 60 Minuten schmoren lassen.

5.Das Fleisch herausnehmen und abkühlen lassen und dann aufschneiden, so zerfällt es nicht als wenn das Fleisch noch heiß ist.

6.Die Bratflüssigkeit durchsieben und im Mehl oder Soßenbinder binden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderschmorbraten mit Malzbiersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderschmorbraten mit Malzbiersoße“