Fleisch Schweinebraten mit Meerrettich

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kotelettbraten mit Knochen schön marmoriert 1 kg
Zwiebel gewürfelt 1
Lorbeerblatt 1
Salz und Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Fett zum Anbraten etwas
Sahne-Meerrettich 3 Esslöffel
Soßenbinder dunkel etwas

Zubereitung

1.Das Fleich gründlich von Knochensplittern befreien, mit Salz Pfeffer, Paprika einreiben. Dann von allen Fleischseiten mit Sahnemerrettich einstreichen.

2.Das Fett in einem Bräter erhitzen und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten.

3.Zwiebel und Lorbeerblatt zufügen und so lange weiterschmoren, bis die Zwiebel eine schöne Bräunung haben. Mit 1/4 L Wasser auffüllen und im geschlossenen Topf bei kleiner Flamme ca. 100Minuten schmoren. Evtl. Wasser nachgießen.

4.Ein Bratenthermometer mit der Spitze in die Mitte der Fleischmasse stecken. Hat das Fleisch eine Kerntemperatur von 87°C ist es durchgegart. Den Braten aus dem Topf nehmen, das Lorbeerblatt aus der Soße fischen, ggf. etwas Wasser und weiteren Sahne-Meerrettich zufügen und mit dunklem Soßenbinder andicken.

5.Die Knochen vom Braten lösen und das Fleisch in Scheiben schneiden und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch Schweinebraten mit Meerrettich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch Schweinebraten mit Meerrettich“