Mostbraten

3 Std leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rind Schulter (Bug) (ma) frisch 800 g
Öl 2 EL
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehe zerdrückt 1 Stk.
Tomatenmark 1 EL
Karotten gewürfelt 150 g
Rübe gelb 150 g
Sellerieknolle gewürfelt 150 g
Lauch gewürfelt 1 Stk.
Petersilienwurzel gewürfelt 1 Stk.
Most 1 l
Rindssuppe 250 ml
Orangenschale gerieben 1
Zitronenschale gerieben 1
Wacholderbeere 5 Stk.
Pimienta Cayenna 1 Stk.
Lorbeerblatt 2 Stück
Thymianzweig 1 Stk.
Salz und Pfeffer etwas
Walnüsse gehackt 100 g
Dörrpflaumen gehackt 100 g
Speisestärke 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
399 (95)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
5,3 g

Zubereitung

1.Zwiebel hacken, Suppengemüse waschen, schälen und würfeln, Knoblauch zerdrücken. Das Fleisch kurz waschen und trocken tupfen. Von Haut und Sehnen befreien, und rundherum gut mit Salz und Pfeffer einreiben.

2.Danach in dem Öl von allen Seiten kurz anbraten heraus nehmen und bei Seite stellen. Die Zwiebel- Gemüsewürfel im gleichen Topf mit dem Tomatenmark kurz anbraten, und mit dem Traubenmost (weiß oder rot) und Rindssuppe ablöschen.

3.Alle Gewürze und den Abrieb je einer Bio Orange und Bio Zitrone dazu geben, eimal aufkochen, nun auch das Fleisch wieder hinzufüegen, und zugedeckt im Backrohr bei ca. 2,5 Stunden bei 140 Grad schmoren, danach war bei mir das Fleisch weich. (Das Fleisch hin und wieder umdrehen.)

4.Lorbeerblatt und Thymianzweig herausfischen.Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Sauce pürieren, nun die gehackten Nüsse und Dörrpflaumen dazugeben. 2 EL Speisestärke in kaltem Wasser gut verrühren, und die Sauce damit binden, noch einmal kurz aufkochen, den Braten noch mal kurz einlegen, 5 min köcheln, servieren.

5.Dazu passen alle Arten von Knödel, (Semmelknödel, Serviettenknödel, Knödel aus Laugengebäck, Kartoffelknödel), Spätzle, Nockerl oder Nudeln. Wir hatten dazu Kartoffelcroquetten.

Auch lecker

Kommentare zu „Mostbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mostbraten“