Rostbraten mit Zwiebel Sauce

Rezept: Rostbraten mit Zwiebel Sauce
Ein Klassiker nach Uroma's Rezept
29
Ein Klassiker nach Uroma's Rezept
30
19466
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Rostbraten oder Beiried
600 Gramm
Zwiebel rot
etwas
Salz und Pfeffer
etwas
Paprikapulver edelsüß
etwas
Mehl zum bestäuben
viel
Öl zum anbraten
1 Liter
Rinderbrühe
2 Esslöffel
Tomatenketchup
1 Prise
Zucker
2 Spritzer
Worcestersoße
zum eindicken
4 Esslöffel
Maizena
2 Esslöffel
Wasser
Beilage
500 Gramm
Bandnudeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
435 (104)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
21,3 g
Fett
0,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rostbraten mit Zwiebel Sauce

Szechuan-Hähnchenpfanne an Mie-Nudeln

ZUBEREITUNG
Rostbraten mit Zwiebel Sauce

vorbereiten
1
die ränder von den beiriedstücken leicht einschneiden ( damit das fleisch sich bei anrösten nicht aufrollt ) - danach das fleisch mit salz, pfeffer und etwas paprikapulver würzen - plastikfolie über das fleisch legen und mit einer kleinen pfanne oder einem plattiereisen dünn ausklopfen - fleisch danach mit mehl bestäuben
alles anrösten und schmoren lassen
2
zwiebel in grobe würfel schneiden - zwiebel in einem großen breiten topf in heißem öl kräftig anrösten - daneben in einer großen pfanne das fleisch in heißem öl anbraten
3
die fertig gerösteten fleischstücke in den topf zum gerösteten zwiebel geben - mit rindsuppe aufgiessen (soviel das alles gut bedeckt ist ) - ketchup, und eine prise zucker dazu und das ganze 90 min. zugdeckt langsam und ganz sanft köcheln lassen
fertigstellen
4
nach 90 min das fleisch aus der sauce rausholen undwarmstellen - maizena mit wasser versprudeln und zur sauce geben - aufkochen bis es ewas eindickt - , etwas worcestersauce dazu und nochmals abschmecken - fleisch wieder zur sauce geben - mit bandnudeln servieren

KOMMENTARE
Rostbraten mit Zwiebel Sauce

Benutzerbild von Olive2
   Olive2
Gut dass ich grad satt bin, sonst müsste ich den Bildschirm annnagen. Tolles Gericht, wie immer schön präsentiert von unserer Meisterköchin. LG Anne
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Ich bin begeistert !!! ...auch von Deienm Equitment *lächel* was es doch so alles gibt :-))) Grüß´li vom Fischli
Benutzerbild von gila47
   gila47
Auch die Oma wußte, was gut schmeckt. Das richtige Gericht für trübe Tage. 5***** und GLG GIsela
Benutzerbild von silke7
   silke7
Oh,das ist natürlich total nach meinem Geschmack,schieb mein Tellerchen hin...lg silke
Benutzerbild von Rainersche81
   Rainersche81
Zu schön um es anzuschneiden

Um das Rezept "Rostbraten mit Zwiebel Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung