Putengeschnetzeltes überbacken

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust Filet 500 g
Paprikapulver etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Muskatblüte etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Zwiebeln 3
Knoblauchzehe 1
Schwarzwälder Speck luftgetrocknet 150 g
Romatomaten 250 g
Rapsöl 1 EL
Weißwein trocken 1 Glas
Crème fraîche 200 g
Emmentaler geraspelt 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
15,7 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
11,5 g

Zubereitung

1.Putenfleisch schnetzeln oder geschnetzelt beim Metzger kaufen! In Paprikapulver, Knobipfeffer, Gewürzsalz und Muskatblüte marinieren. Derweil Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln insScheiben schneiden und Knobin pressen. Speck würfeln. Tomaten waschen, vierteln und Strunk entfernen!

Backofen auf 200 Grad vorheizen!

2.Öl i einer Pfanne erhitzen und Geschnetzeltes kurz darin scharf anbraten, in eine Auflaufform geben! In der selben Pfanne ohne Öl Speck knusprig anbraten, dann ca. 5 Minuten Zwiebeln und Knoblauch mitbraten, Tomaten dazugeben und mit Weißwein ablöschen. Mit Knoblauchpfefferr, Gewürzsalz und Pfeffer würzen!

3.Creme Fraiche unterrühren und alles über das Putengeschnetzelte geben! Mit Käse bestreuen! Im Ofen ca. 20-30 Minuten überbacken!

4.Dazu gabs angebratene Gries-Semmelknödel-Scheiben und grüner Salat!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengeschnetzeltes überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengeschnetzeltes überbacken“