Filet-Pfifferling-Gratin mit grünen Bohnen

45 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
festkochende Kartoffeln 800 g
Pfifferlinge 250 g
Bohnen grün Konserve 600 g
Zwiebel frisch 1
Salz, Pfeffer etwas
Thymian 2 TL
Schweinefilet 600 g
Olivenöl 3 EL
Butter/Margarine 20 g
Mehl 20 g
Sahne 200 ml
Gemüsebrühe 1 TL
Gouda 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
724 (173)
Eiweiß
12,0 g
Kohlenhydrate
14,9 g
Fett
7,1 g

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen und ca. 20 Min kochen. Etwas abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Inzwischen die Pfifferlinge putzen. Größere halbieren. Zwiebel schälen, fein würfeln. Filet in Medaillons schneiden. In heißem Öl von jeder Seite anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.

2.Pilze, Zwiebeln und Thymian in verbliebenem Fett braten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mehl darüberstäuben, kurz anschwitzen. Ca. 300 ml Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Kartoffeln als Kranz auf eine gefettete ofenfeste flache Auflaufform verteilen. Abgetropfte Bohnen dazugeben. Filet aufschneiden, in die Mitte legen. Pilzrahm darübergießen. Gouda darüberstreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 25 min garen.

Auch lecker

Kommentare zu „Filet-Pfifferling-Gratin mit grünen Bohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filet-Pfifferling-Gratin mit grünen Bohnen“