Spaghetti frutti di mare

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 250 g
Blumenkohl 1 kleiner
Karotten 2
Zuckerschoten 120 g
Zucchini 250 g
Krabben gekocht und geschält 350 g
Knoblauchzehen 2
Zwiebel 1
Gemüsebrühe 300 ml
Olivenöl 2 EL
Zitronensaft 1 EL
Butter 60 g
Petersilie gehackt 2 EL
Parmesan gerieben 1 EL
Paprika 0,5 TL
Scampi ungeschält aber gegart zum Garnieren 4
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
761 (182)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
17,3 g
Fett
10,7 g

Zubereitung

1.Salzwasser in einem großen Topf aufkochen, Spaghetti darin mit 1 EL Öl bissfest garen, abgießen, in den Topf zurückgeben, mit dem restlichen Öl vermengen, abdecken und warm halten.

2.Vorbereitung:Blumenkohl in Rößchen teilen, waschen, abtropfen lassen, Karotten schälen und in Scheiben schneiden, Zuckerschoten putzen, waschen,Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden, Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, Knoblauch abziehen und klein hacken, Petersilie abbrausen, trockenschütteln, fein hacken.

3.Brühe und Zitronensaft in einem Topf aufkochen lassen, Blumenkohl und Karotten zugeben und 3-4 Minuten kochen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen. Anschließend die Zuckerschoten in der Brühe 2 Minuten kochen und mit dem anderen Gemüse beiseite stellen.

4.Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Zucchinischeiben 3 Minuten darin braten, Krabben und Knoblauch dazugeben, weitere 3-4 Minuten braten.

5.Das vorgegarte Gemüse in die Pfanne geben und erhitzen, etwas von der Gemüsebrühe ablöschen (nicht zu viel) . Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Petersilie würzen und die restliche Butter unterrühren.

6.Die Nudeln auf vorgewärmte Teller anrichten Krabben-Gemüsesoße darübergeben und mit Parmesan bestreuen, mit Scampi dekorieren und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti frutti di mare“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti frutti di mare“