Gemüse-Pilz-Pfanne- Thai-Art

Rezept: Gemüse-Pilz-Pfanne- Thai-Art
Dazu gab es Entenkeulen ausgebeint- Aus der Akifry & Jasminreis
30
Dazu gab es Entenkeulen ausgebeint- Aus der Akifry & Jasminreis
00:40
5
1657
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Schalotten
2
Knoblauchzehen
Gelbwurzel
250 g
Champignons braun
1 kleine
Zucchini
2
Tomaten
100 g
Zuckerschoten
250 g
Brokkoli
80 g
Maiskölbchen aus dem Glas
1 Dose
Kokosmilch
2
Kafir Limettenblätter
Currypaste rot
2 EL
Sojasoße
1 EL
Brauner Zucker
Gewürzsalz aus meinem KB
Limettensaft nach Geschmack
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.02.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
272 (65)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
1,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüse-Pilz-Pfanne- Thai-Art

ZUBEREITUNG
Gemüse-Pilz-Pfanne- Thai-Art

1
Schalotten und Knoblauch schälen, Schalotten in Spalten schneiden und Knoblauch reiben! Gelbwurz auch schälen und fein raspeln. Zuckerschoten und Brokkoli, Brokkoli in kleine Röschen teilen, putzen und waschen. In Salzwasser 3 Minuten garen, kalt abbrausen!
2
Champignons putzen und vierteln, Zuchhini waschen, halbieren und in Stücke schneiden. Tomaten waschen, Strunk entfernen und würfeln. Maiskölbchen in der Länge vierteln.
3
Öl in einem Wok erhitzen und Schalotten, Knoblauch und Gelbwurz darin anbraten. Dann Champignons und Zucchini dazugeben. 5 Minuten brutzeln und mit Kokosmilch ablöschen. Kafirblätter dazugeben. Dann Currypaste nach Geschmack, Sojasoße, Zucker, Gewürzsalz dazugeben und alles 10-15 Minuten bei kleiner Hitze garen. Dann Zuckerschoten und Brokkoli dazugeben und alles nochmal 5 Minuetn garen.
4
Jetzt limettensaft und evtl. Salz dazugeben. Servieren! Dazu gab es Jasminreis mit Entenkeulen ausgebeint aus der Aktifry.

KOMMENTARE
Gemüse-Pilz-Pfanne- Thai-Art

Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Mmmhhh *sabber* :) LG Uschi
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Beim Lesen läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Das ist mal wieder eine tolle Idee die du fantastisch umgesetzt hast. LG Sabine
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
Tolle Zutaten, ganz nach meinem Geschmack, das hätte ich auch gern gegessen, LG Barbara
Benutzerbild von emari
   emari
sehr fein gewürzt und abgestimmt hast Du Deine Gemüsepfanne! Die Ente passt hier sicherlich sehr gut dazu.. man kann die Aromen beim lesen des Rezepts erahnen und das ganze sieht auf dem Teller auch wirklich sehr verlockend aus - findet emari
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Kokosmilch , alles klar bin dabei . Lg. Uschi

Um das Rezept "Gemüse-Pilz-Pfanne- Thai-Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung