Eiergerichte: Eierragout mit Champignons

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Broccoli frisch 500 gr.
Möhren rot 2 Stk.
Champignons frisch 400 gr.
Sonnenblumenöl 1 EL
Zwiebel frisch 1 Stk.
Kerbel frisch 1 Bd
Eier Freiland 6 Stk.
Butter 50 gr.
Mehl EL
Milch 400 ml
Jodiertes Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
5,4 g

Zubereitung

1.Den Broccoli putzen und waschen, in kleine Röschen zertrilen. Die Möhren wenn nötig schälen, sonnst scharf unter kaltem Wasser abbürsten und in Scheiben schneiden, die Pilze ebenfalls putzen wenn nötig waschen und vierteln.

2.Die Pilze im heißen Öl ca. 5 min. anbraten, mit Saz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Die Möhren in ca. 1/2 l kochendem Salzwasser ca. 7 - 10 min, nach ca 5 - 6 min. den Broccoli zufügen und alles bisfest garen.

3.Die kleine Zwiebel schälen und würfeln, den Kerbel waschen, trocken schleudern und fein schneiden. Das Gemüse abgießen und den Sud auffangen. Die Eier größe L hart kochen, abschrecken und vierteln.

4.Die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten, das Mehl darüber streuen und anschwitzen, mit der Milch ablöschen und den Fond einrühren und aufkochen, die Soße ca. 3 - 4 min. köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und mit frisch geriebeber Muskatnuss würzen, den Kerbel dazugeben und einrühren. Die geviertelten Eier und das Gemüse mit den Pilzen hinein geben und umrühren und kurz aufkochen. Das Ragout anrichten , als Beilage eibnen sich Salzkartoffeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Eiergerichte: Eierragout mit Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eiergerichte: Eierragout mit Champignons“