Hackfleisch-Reis-Pfanne

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis 200 Gramm
Grüne Bohnen 300 Gramm
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 2 EL
Gemischtes Hackfleisch 500 Gramm
Tomaten 4
Petersilie 1 Bund
Fleischbrühe 200 ml
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprikapulver edelsüß etwas

Zubereitung

1.Salzwasser erhitzen und den Reis bissfest garen. Bohnen putzen, waschen und einmal mittig durchschneiden. In Salzwasser garen bis sie bissfest sind. Knoblauch und Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.

2.In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Rinderhack ca. 5 Minuten braten. Ab und zu umrühren. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Nun das erste mal mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Paprikapulver würzen. Zwischendurch, immer wieder etwas Fleischbrühe zugeben.

3.Die Tomaten vom Kernhaus und der Haut befreien. In Würfel schneiden und in die Pfanne geben. ca. 7 Minuten, bei mäßiger Hitze mitdünsten. Die Bohnen und den Reis zugeben und aufkochen. Nach belieben nachwürzen. Auf dem Teller anrichten und mit Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch-Reis-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch-Reis-Pfanne“