Hähnchen-Bohnen-Eintopf

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2
Knoblauchzehe 1
Möhren 500 Gramm
Speck geräuchert 100 Gramm
weiße Bohnen 1 Dose
Huhn, küchenfertig 1
Öl 4 EL
Salz, Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 500 ml
Tomaten stückig 1 Dose
Paprika edelsüß etwas
Zucker 1 EL
Essig 2 EL
Petersilie 1 Bund

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen. Beides fein würfeln, Möhren schälen , waschen und in Scheiben. Speck in grobe Würfel schneiden. Bohnen in ein Sieb geben und abspülen. Abtropfen lassen. Das Hähnchen in 6-8 Stücke teilen waschen und trocken tupfen.

2.Öl in einem Bräter erhitzen Hähnchenteile darin von allen Seitenca. 15 Min. goldbraun braten, Mit Salz und Pfeffer würzenherausnehmen. Speck in heißen Bräter knusprig auslassen. Möhren, Zwiebeln und Knoblauch darin kurz darin andünsten. Mit Brühe und Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver, Zucker und Essig abschmecken.

3.Hähnchenteile und speck in den Bräter geben und im vorgeheizten Backofen Umluft 175 Grad 1 Stunde schmoren, Petersilie waschen, trockenschütteln. Blä#ttchen von den Stielen zupfen und fein hacken Fertigen Eintopf anrichten und mit Peterilie bestreuen. Dazu schmeckt Graubrot oder Nudeln

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Bohnen-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Bohnen-Eintopf“