Mediterane Hähnchenpfanne

Rezept: Mediterane  Hähnchenpfanne
18
00:40
16
3702
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Hähnchenkeulen
Salz, Pfeffer, Paprika
3 El
ÖL
2 kleine
Zucchini
1 rote
Paprikaschote
1 gelbe
Parikaschote
1 kg
Tomaten
6
Schalotten
200 g
Schinkenwürfel
2 Zweige
Rosmarin frisch
1 Zweig
Thymian frisch
250 ml
Weißwein
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
443 (106)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
7,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mediterane Hähnchenpfanne

Überbackene Kartoffeln mit Pilzen

ZUBEREITUNG
Mediterane Hähnchenpfanne

1
Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen und am Gelenk halbieren.
2
Mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen.
3
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Keulen darin anbraten.
4
Herausnehmen und warm stellen.
5
Paprika ( evtl. schälen ) und Zucchini putzen und grob zerteilen.
6
Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, vierteln und entkernen.
7
Schalotten fein würfeln und mit den Schinkenwürfeln im restlichen Öl andünsten.
8
Kräuter zufügen und 5 Minuten braten.
9
Den Backofen auf 200 ° vorheizen.
10
Dann die Hähnchenkeulen auf die Schinken- Schalottenmischung legen, Wein angießen und im Ofen ca. 10 Minuten garen.
11
Gemüse dazugeben und weitere 30 Minuten schmoren.
12
Die Hähnchenpfanne nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken.
13
Dazu schmecken Kartoffelspalten.

KOMMENTARE
Mediterane Hähnchenpfanne

Benutzerbild von border
   border
Klasse, das klingt super lecker...dafür lass ich Dir gerne 5 Sternchen hier ..LG, Ulrich
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Feines Gericht. sieht lecker aus und gefällt mir gut. LG Stine
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Eine leckere Variante, bitte eine Portion für 5 Sterne. l.G. Olga
Benutzerbild von Miez
   Miez
Ist das lecker; ein fantastisches Gericht mit viel Geschmack / ☆☆☆☆☆ schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
sehr lecker 5* vlg birgit

Um das Rezept "Mediterane Hähnchenpfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung