Hähnchenbrustfilet mit einer Gemüsepfanne

45 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet 3 Stück
Kartoffeln festkochend geschält 2 Stück
Blumenkohl frisch 0,5 Stück
Kohlrabi frisch 1 Stück
Karotten 3 Stück
Fenchel 0,5 Stück
Zwiebel rot 0,5 Stück
Petersilie gehackt 1 EL
Liebstöckel gehackt 1 EL
Rosmarin frisch 1 EL
Ingwer gerieben 1 Teelöffel
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Weißwein 50 ml
Gemüsebrühe 300 ml
Ricotta 100 g
Olivenöl für die Pfanne etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

1.Kartoffeln in Stücke schneiden. Karotten in Röllchen, Kohlrabi in Stifte, Fenchel in Streifen schneiden. Zwiebel und Kräuter fein hacken

2.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelchen andünsten und Hächnchenbrustfilets darin rundum anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, herausnehmen und in einer Auflaufform geben und im Backofen bei 100° 20 Minuten durchgaren lassen.

3.Gleichzeitig das Gemüse in die Pfanne geben, kurz andünsten. Dann mit Wein und Gemüsebrühe ablöschen. Zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Dann Kräuter, Ingwer und Ricotta zugeben. 5 Minuten weiterköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

4.Zusammen mit den Hähnchenbrustfilets servieren. Schmeckt toll.

5.-- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet mit einer Gemüsepfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet mit einer Gemüsepfanne“