Schweinefilet auf frischem Paprika-Blattspinat

45 Min leicht
( 114 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat 700 g
rote Paprika 1
Zwiebel 1
Knobizehen 1
Schweinefilet 600 g
Salz, Pfeffer etwas
pikantes Ajvar 1 EL
Butterschmalz 2 EL
Gemüsebrühe 100 ml
Crème fraîche 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
342 (82)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
3,9 g

Zubereitung

1.Blattspinat putzen und waschen. Paprika putzen waschen und würfeln. Die Zwiebe und den Knobi abziehen , die Zwiebel in dünne Streifen schneiden und den Knobi fein hacken.

2.Das Filet waschen, trockentupfen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen . Medaillons darin von jeder Seite ca. 2 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

3.Zwiebel und Knobi im Bratfett andünsten. Paprika dazugeben und kurz mit andünsten . Den Spinat tropfnass zugeben ,mit Salz, Pfeffer und dem Ajvar würzen und mit einen Deckel verschließen. Nach Sekunden Gemüsebrühe und Creme fraiche einrühren. Die Pfanne wieder abdecken und den Spinat weitere 2-3 Min. garen. Die Filetscheiben zum Spinat geben und genießen............. Dazu schmecken Salzkartoffeln , oder mein heißgeliebtes Kartoffelpü........

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet auf frischem Paprika-Blattspinat“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 114 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet auf frischem Paprika-Blattspinat“