Herbstlicher Krustenbraten mit Backobst

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineschulter mit Schwarte 1800 g
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Rapsöl 2 EL
Zwiebeln gewürfelt 2
Schwarzbier 500 ml
Senf 1 EL
Honig 1 TL
Mehl 1 EL
Butter 1 EL
Für das Backobst Kompott:
Backobst 250 g
Rapsöl 1 EL
Zwiebel gewürfelt 1
Gemüsebrühe 250 ml
Balsamico hell 2 TL
Kürbiskernöl 1 EL
Wildpreiselbeeren 3 EL

Zubereitung

1.den backofen auf 170° umluft vorheizen

2.das fleisch waschen und trockentupfen.....mit einem cuttermesser die schwarte rautenförmig einschneiden

3.mit salz und pfeffer gut einreiben

4.das öl in einer ofenfesten pfanne erhitzen.....das fleisch darin von allen seiten gut anbraten

5.zwiebelwürfel zugeben und glasig dünsten....mit dem bier ablöschen

6.senf und honig vermischen und auf der schwarte gleichmäßig verteilen

7.in den backofen stellen...und ca 2 stunden garen....zwischendurch immer mit der bratflüssigkeit begießen....evtl wasser nachgießen

Für das Kompott:

8.die zwiebel in öl andünsten......das backobst zugeben

9.mit der brühe ablöschen und aufkochen lassen

10.die herdplatte ausstellen und das obst quellen lassen ca 20 min.

11.den balsamico und das kürbiskernöl zugeben, ebenfalls die preiselbeeren

12.nach geschmack mit salz und pfeffer würzen

Fertigstellung:

13.den baten aus dem sud nehmen und warm stellen

14.die bratenflüssigkeit durch ein sieb gießen

15.mehl und butter vermischen...den fond damit binden und durchkochen lassen

16.mit salz und pfeffer abschmecken

17.den braten aufschneiden...mit der soße und kompott servieren

18.bei mir gab es dazu salzkartoffeln und meinen herbstlichen salat als vorspeise.......lasst es euch schmecken!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Herbstlicher Krustenbraten mit Backobst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herbstlicher Krustenbraten mit Backobst“