Hähnchen auf Balkan-Kartoffeln

leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenkeulen 2 St
Kartoffeln 400 g
Zwiebel 1 St
Möhre 1 St
Porree 1 kleine Stange
Knoblauchzehe 1 St
Feta 100 g
Gyrosgewürz 1 EL
Olivenöl 4 EL
Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß etwas
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
491 (117)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
12,7 g
Fett
5,0 g

Zubereitung

1.Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Hähnchenkeulen gut abwaschen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Anschließend in eine eingebutterte Auflaufform legen und in den Backofen geben.

2.Kartoffeln, Zwiebel und die Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Alles mit Olivenöl, Gyrosgewürz, etwas Salz und der durchgepressten Knoblauchzehe vermengen. Porree putzen, ebenfalls in Scheiben schneiden und zur Seite stellen.

3.Nach 25 Minuten Garzeit die Auflaufform aus dem Ofen nehmen, die Gemüsemischung (außer Porreestücke) auf dem Boden der Form verteilen, Hähnchen obenauf geben und wieder zurück in den Ofen schieben. Für weitere 25 Minuten garen. Danach die Porreestücke und Fetawürfel dazu geben, die Hähnchenkeulen wiederum obenauf legen und alles für weitere 15 Minuten garen.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen auf Balkan-Kartoffeln“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen auf Balkan-Kartoffeln“