Hähnchenkeulen mit Ofengemüse

1 Std 20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Hähnchenkeulen
Hähnchenkeulen 4
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Orange, Saft 1
Honig flüssig 1 EL
Orange unbehandelt 2
für die Form/Backblech 2 EL
fürs Ofengemüse
Zwiebeln - in Spalten 3
Paprika bunt - putzen waschen, in Stücke schneiden 3
Oliven grün eingelegt mit Knoblauch u. Kräutern - halbieren 100 g
Rosmarin frisch 3 Stiele
Honig flüssig 1 EL
Balsamico-Essig 1 EL
Öl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Backofen auf 160°C Umluft vorheizen

für die Hähnchenkeulen

2.Unterseite der Hähnchenkeulen salzen und Pfeffern. Orangensaft und Honig miteinander verrühren und damit die Hähnchenkeulen einpinseln.

3.Entweder eine Auflaufform oder ein Backblech mit dem Öl bestreichen

4.Die beiden unbehandelten Orangen mit der Schale in Scheiben schneiden (da ich keine unbehandelten hatte, habe ich sie geschält und dann in Scheiben geschnitten). Die Orangenscheiben nun in Auflaufform/Backblech legen und die Hähnchenkeulen darauf legen

5.im vorgeheitzen Backofen auf der 3. Schiene von unten 60 Minuten backen

fürs Ofengemüse

6.Rosmarin waschen und trocken schütteln.

7.In einer Schüssel Zwiebelspalten, grob gewürfelte Paprika und halbierte Oliven Mischen Rosmarinstiele zugeben.

8.In einer kleineren Schüssel Honig, Essig und das Öl miteinander vermengenüber das Gemüse geben, salzen und pfeffern. Das ganze mit einem Löffel gut mischen und in eine Auflaufform geben.

9.20 Minuten bevor die Hähnchenkeulen fertig sind das Ofengemüse darunter in die Fettschale stellen

servieren

10.Beides aus dem Ofen nehmen und die Keulen auf dem Ofengemüse auf Tellern anrichten

11.Dazu gab es bei uns kerniges Baguette zum fertig backen....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenkeulen mit Ofengemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenkeulen mit Ofengemüse“