Carpaccio vom Muskatkürbis

1 Std leicht
( 106 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Muskatkürbis 500 g
Salz etwas
weißer Balsamico 4 EL
Kürbiskernöl 4 EL
rote Zwiebel 1
Gorgonzola 50 g
geröstete Pinienkerne 2 EL
Chilisalz, frisch gemahlener Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
230 (55)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
2,9 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2.Den Kürbis schälen, in Spalten schneiden, salzen und im Backofen ca. 15 - 20 Minuten garen. Abkühlen lassen.

3.Dann in dünne Spalten schneiden und auf 4 Tellern anrichten. Erst mit je 1 EL weißem Balsamico, dann mit je 1 EL Kürbiskernöl beträufeln. Mit Chilisalz würzen.

4.Die Zwiebel pellen, halbieren und in Ringe schneiden, auf dem Kürbis verteilen. Den Gorgonzola in kleine Stückchen zupfen und ebenfalls darauf verteilen. Mit je 1/2 EL gerösteten Pinienkernen bestreuen, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und servieren.

5.Ciabatta oder Baguette dazu reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Carpaccio vom Muskatkürbis“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 106 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Carpaccio vom Muskatkürbis“