Gyros-Gratin

40 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkraut, Spitzkohl oder Jaromakohl 0,5 Kopf
je 1 gelbe und rote Paprikaschote etwas
fertig gewürztes Gyros-Fleisch 300 g
Fetawürfel, Abtropfgewicht: 150 g 1 Glas
Tsatziki, Fertigprodukt oder selbst hergestellt 150 g
Zwiebeln 2
Öl 3 EL
Gyros-Gewürz 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 180° C (Umluft: 160° C) vorheizen. Kohl waschen, putzen, halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. Kohl in dünne Streifen schneiden. Paprikaschoten halbieren, putzen, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen, in feine Streifen schneiden.

2.Die Gemüsestreifen mit 2 EL Öl und Gyros-Gewürz mischen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. In eine gefettete Auflaufform geben. Gemüse im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.

3.Inzwischen restliches Öl (1 EL) in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundum anbraten und mit den Käsewürfeln gleichmäßig auf dem Gratin verteilen. Auflauf im Ofen weitere 5-10 Minuten backen. Mit Tsatziki garniert servieren.

4.Dazu schmeckt Reis oder einfach nur Weißbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros-Gratin“