Gyros-Kohl-Auflauf

1 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gyros
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Paprika rot 1
Putenschnitzel 500 g
Olivenöl 4 EL
Paprika edelsüß 1 TL
Oregano 1 TL
Gyros-Gewürz 2 TL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Kohl
Weißkohl, geputzt gewogen 650 g
Zwiebel 1 kleine
klare Brühe 2 TL
Sauce
Mehl 2 EL gehäuft
Milch 250 ml
Feta zerkrümelt 100 g
Crème fraîche 100 g
Gouda gerieben 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
383 (92)
Eiweiß
11,0 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
4,1 g

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Fleisch trocken tupfen, ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Alles in eine Schüssel geben. 4 EL Öl, Paprikapulver, Pfeffer, Gyros-Gewürz und Oregano verrühren. Marinade über das Fleisch geben und alles gut mischen. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.

2.Vom Weißkohl die äußeren Blätter entfernen, in feine Streifen hobeln oder schneiden und waschen. Kleine Zwiebel fein würfeln. In 1 EL heißem Öl glasig dünsten. Weißkohl, ca. 1/8 l Wasser und Brühe zugeben. Zugedeckt 15 Minuten schmoren.

3.Gyros in einer großen Pfanne portionsweise anbraten und herausnehmen. Mehl im Bratfett kurz anschwitzen. Milch einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Gyros wieder zugeben. Feta grob bröckeln. Crème fraîche und Feta in die Sauce rühren. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. Kohl mit Gyros mischen und in eine Auflaufform füllen. Mit Gouda bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 25 Minuten goldbraun überbacken. Dazu passt Brot.

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros-Kohl-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros-Kohl-Auflauf“