Vorspeise: Panierter Ziegenkäse auf winterlichem Salat

35 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rote Bete 800 g
Karotten 800 g
Zwiebel 1 Stk.
Blattspinat 300 g
Olivenöl oder Orangenöl 3 EL
Salz, Pfeffer etwas
Orangensaft 150 ml
Honig 1 TL
Apfelessig 3 EL
Pinienkerne oder Kernemix 75 g
Thymian 6 Stiele
Dinkelpaniermehl 4 EL
Mandelblättchen 6 EL
Ziegenfrischkäse 200 g

Zubereitung

1.Zuerst Einweghandschuhe anziehen und Rote Beten, sowie Karotten schälen. Beides in mundgerechte Stückchen schneiden, je nach Belieben in Scheiben, Halbscheiben, Stifte oder Spalten. Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Spinat waschen und trocken schütteln.

2.1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rote Bete darin ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren anbraten. Dabei nach ca. 5 Minuten Karotten und Zwiebelwürfel dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Orangensaft ablöschen, kurz aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

3.Honig, Salz, Pfeffer und Essig unterrühren. Den Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Den Thymian von den Zweigen abstreifen und mit den Mandelblättchen und Paniermehl in einem Teller mischen. Die Käsetaler von beiden Seiten in der Panade wenden und mit dem restlichen Öl in einer Pfanne ca. 2 Minuten unter Wenden braten.

4.Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Spinatsalat anrichten, die Ziegenkäsetaler darauf drapieren und mit Pinienkernen bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeise: Panierter Ziegenkäse auf winterlichem Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeise: Panierter Ziegenkäse auf winterlichem Salat“