Zitronenhühnchen mit Gemüse in der Folie gegart

15 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Hühnchenfilet 200 g
Broccoli tiefgefroren 300 g
Möhren 2 Stk.
Zitrone unbehandelt 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz, Pfeffer etwas
Kräuter nach Belieben etwas
Olivenöl 0,5 TL

Zubereitung

1.Ofen auf ca. 200-220 Grad vorheizen. Möhren schälen und in dünne Scheiben raspeln/schneiden. Mit dem Broccoli, den Kräutern und dem Saft einer halben Zitrone vermischen und mit Salz und Pfefer abschmecken. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden, zur Gemüsemischung geben.

2.2 Bahnen Alufolie kreuzförmig übereinander legen, erst das Gemüse in der Mitte platzieren, dann das Hühnchen darauf verteilen (siehe Fotos). Mit Salz und Pfeffer bestreuen, die restliche halbe Zitrone in Scheiben schneiden und zu oberst platzieren, mit Olivenöl beträufeln.

3.Folie nun gut verschließen und das ganze Päckchen im Ofen ca. 50-60 Minuten garen. Wenn das Fleisch durch ist, gleich genießen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenhühnchen mit Gemüse in der Folie gegart“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenhühnchen mit Gemüse in der Folie gegart“