Gefülltes Brot mit Ibericoschwein und Gemüse

1 Std 25 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rustica Brötchen a 100 gr. 2 Stk.
Schweinelachs vom Ibericoschwein a 80 gr. 4 Stk.
kleine Aubergine 1 Stk.
Gemüsezwiebel frisch,geschält 0,5 Stk.
Paprika grün 1 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Knoblauchzehe ungeschält 1 Stk.
Fleischtomate frisch 1 Stk.
Chorizowurst 40 gr.
Manchego-oder Parmesankäse zum Reiben etwas
Shiitake-oder Austernpilze frisch 120 gr.
Olivenöl extra vergine etwas
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Aubergine und Paprika abwaschen,trocknen ,mit Olivenöl einreibenund Fleur de Sel bestreuen.Die halbe Zwiebel ebenso. Zusammen auf ein Backblech legen.Im vorgeheiztem Ofen bei 175 Grad für ca.50 min.garen. Herausnehmen und abkühlen lassen.Enthäuten und entkernen.In Streifen schneiden.

2.Fleischscheiben in Olivenöl von beiden Seiten kurz anbraten.Knoblauchzehe andrücken und mitbraten.Herausnehmen und das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.In der gleichen Pfanne die gesäuberten und in Streifen geschnitten Pilze anbraten.Wurst in Würfel oder Streifen schneiden und mit dem Knoblauch zugeben.Mit Salz und Pfeffer abschmecken und an die Seite stellen.

3.Von dem Brot eine dünne Kappe abschneiden.Komplett aushöhlen und die Krume in einer Schüssel geben.Die Tomate dazu reiben.Mit einer Prise Zucker,Salz und Pfeffer abschmecken.Mit etwas Olivenöl gut mischen.

4.Die Brötchen mit einer Schicht Krume füllen.Etwas Käse darüber reiben.Mit einer Fleischscheibe belegen.Gemüse und Pilze darauf verteilen.Einmal wiederholen.Mit Käse bestreuen und den Deckel aufsetzen.Bei 150 Grad im Backofen ca. 10 - 20 min fertig backen.

5.Das ist ein typischer spanischer Imbiss oder ein Abendessen aus Cordoba.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Brot mit Ibericoschwein und Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Brot mit Ibericoschwein und Gemüse“