Ciabatta "La familia"

45 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ciabattabrot 40cm 1
Hackfleisch gemischt 750 g
Zwiebeln gehackt 2
Knoblauchzehen gehackt 2
Champignons frisch 400 g
Strauchtomaten 2
Emmentaler gerieben 200 g
Schmelzkäse streichfähig Doppelrahmstufe 200 g
Salbei Blätter etwas
Thymianzweige etwas
Pfefferminzblätter etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Chiliflocken rot etwas
Sonnenblumenöl etwas

Zubereitung

1.Ciabatta in zwei Hälften schneiden (wie ein Brötchen) ---- Zwiebeln hacken, Champignons in Scheiben, Tomaten in Scheiben, Knoblauch fein hacken ---- Salbei und Pfefferminze in feine Streifen schneiden, Thymian vom Zweig lösen und kurz anstoßen ---- in einer Schüssel den Emmentaler mit dem Schmelzkäse verkneten (am Besten von Hand...) ---- Backofen vorheizen auf 190°C bzw, 170°C Umluft

2.Hackfleisch mit etwas Sonnenblumenöl scharf anbraten ---- Champignons dazu und alles etwa 5 Minuten braten ---- Zwiebeln & Knoblauch dazu und anbraten ---- kräftig würzen mit Salz, Pfeffer, Chilli und dann die Kräuter zugeben

3.Die untere Ciabattahälfte auf ein Backblech legen ---- Hackfleisch darübergeben ---- mit den Tomatenscheiben belegen ---- mit Nocken aus Käsemasse besetzen und die obere Brothälfte auflegen ---- ca. 20 Minuten backen bis der Käse sich verführerisch bräunt

4.Zum servieren in 4 Stücke teilen und frischen grünen Salat dazu ---- am liebsten mit etwas Balsamicodressing ---- und genießen !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ciabatta "La familia"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ciabatta "La familia"“