Zuchini mit Hackfleisch gefüllt

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zuchini ca. 750 g 1 Stück
Hackfleisch gemischt 350 Gramm
Zwiebel, fein gehackt 1 Stück
Knoblauch, fein gehackt 1 Zehe
Fleischtomate 1 Stück
kleine rote Paprika, fein gehackt 1 Stück
Italienische Kräuter, fein geschnitten 1 Hand voll
Kräutersalz und Pfeffer 1 Prise
Paprika edelsüß 1 TL
frisch geriebenen Ziegenkäse 180 Gramm

Zubereitung

1.Die frisch geerntete Zuchini waschen, längs halbieren. und mit einem Löffel aushöhlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Das Hackfleisch im heißen Olivenöl anbraten, die Zwiebel, Knoblauch und Paprika mit anbraten. Das ausgehölte Zuchinifleisch klein schneiden und kurz mit anbraten. Mit Kräutersalz, Pfeffer, Paprika und den Kräutern abschmecken und ca. die Hälfte vom Käse untermischen.

3.Die Zuchini mit der Masse füllen und auf eine geölte Bratform setzen. Mit den Tomatenscheiben belegen und den restlichen Käse bestreuen. Bei ca. 180 Grad Ober-/Unterhitze 25-30 min. backen. Dazu passen Ciabatta oder Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zuchini mit Hackfleisch gefüllt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zuchini mit Hackfleisch gefüllt“