Mediterranes Ofengemüse 2

20 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spitzpaprika grün 2
Frühlingszwiebeln frisch 3
Tomate frisch 1
Knoblauchzehen 6
Oliven eingelegt, entsteint 13 grüne
Für die Würzmischung:
Rosmarin getrocknet 1 Teelöffel
Fenchelsamen 0,5 Teelöffel
Korianderkörner 0,5 Teelöffel
Lorbeerblätter zerstückelt 2
Chiliflocken 0,5 Teelöffel
Rauchsalz 0,5 Teelöffel
Außerdem:
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel
Thymianzweige frisch 2
Rosmarinzweige frisch 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3022 (722)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
7,8 g
Fett
76,9 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten für die Würzmischung in ein Mixgerät geben und zerkleinern, bis alles gleichmäßig zerkleinert ist. Von dieser Mischung wird 1 Teelöffel benötigt, den Rest in einem Gewürzbehälter aufbewahren bis zum nächsten Gebrauch.

2.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine ofenfeste Form mit wenig Öl beträufeln. Die Paprika im Ganzen hineinlegen, die Tomate von dem harten Mittelkeil befreien und in vier Teile geschnitten zur Paprika legen.

3.Die Frühlingszwiebeln mittig ein Stück einschneiden und ebenfalls in die Ofenform legen. Mit je einer geschälten Knoblauchzehe und einer Olive den Einschnitt der Zwiebeln leicht auseinanderspreizen.

4.Restlichen Knoblauch und Oliven in der Form verteilen, alles mit dem Olivenöl beträufeln und mit einem Teelöffel von der Würzmischung bestreuen. Die frischen Kräuterzweige obenauflegen und das Gemüse abgedeckt etwa 30 Minuten im Ofen schmoren lassen.

5.Vor dem Servieren mit grobem Meersalz überpriseln. Dazu passen Lammkoteletts und Scheibchen von frischem Baguette.

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterranes Ofengemüse 2“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterranes Ofengemüse 2“