"Bäckeoffe" ...

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammfleisch 250 g
Rindfleisch 250 g
Schweinefleisch 250 g
Salz und Pfeffer etwas
Zwiebeln in Scheiben 4
Knoblauchzehen gehackt 2
Weißwein 750 ml
Nelken 2
Lorbeerblätter 2
Thymian getrocknet 2 Teelöffel
Kartoffeln 500 g
Möhre 1
Wurzelpetersilie 1
Lauch 1 Stange
Römertopf gewässert 1
Butter für die Form etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch kalt abspülen, wieder gründlich trockentupfen und in Gulasch-große Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Zwiebelscheiben, gehacktem Knoblauch, Lorbeerblättern, Nelken und Thymian in eine Schüssel schichten. Mit dem Wein übergießen und abgedeckt 24 Stunden im Kühlschrank marinieren.

2.Am Folgetag zum Abtropfen in ein Sieb geben und die Marinade dabei auffangen. Den gewässerten Römertopf mit Butter ausstreichen; die Kartoffeln mit Möhre und Wurzelpetersilie waschen, schälen und in dicke Scheiben schneiden, den Lauch ebenfalls grob scheibeln.

3.So, jetzt kommt die Schichtarbeit: in den gebutterten Römi 1/3 von den Kartoffeln mit 1/3 vom Gemüse füllen, darüber die Hälfte vom abgetropften Fleisch und das zweite Drittel der Kartoffeln mit Gemüse einfüllen. Den Rest vom Fleisch darauf verteilen und mit den noch übrigen Kartoffeln und Gemüsen abschließen. Mit wenig Salz und Pfeffer überpriseln.

4.Die Marinade dazugießen und den Römertopf mit Deckel in den KALTEN Herd stellen. Eine Temperatur von 200 Grad einstellen, das Gericht für ganze drei Stunden "vergessen" und die Zeit für andere schöne Dinge nutzen. Danach mit Scheiben von frischem Baguette servieren ... Bon Appétit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Bäckeoffe" ...“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Bäckeoffe" ...“