Salbei-Gratin...

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Neue Kartoffeln 200 g
Tomaten in Scheiben 250 g
Zwiebel halbiert in Scheiben 1 dicke
Salbei 1 Zweig
Olivenöl 4 Esslöffel
Pfeffer, Salz etwas
Raclettekäse in Scheiben 100 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln in 20 Minuten mit der Schale kochen, abschrecken, pellen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Eine Gratinform mit Butter ausfetten, den Backofen auf 200 Grad vorheizen, den Käse in etwa 4x4-cm-Stücke schneiden

2.Kartoffeln, Zwiebeln und Tomaten dachziegelartig in die Form schichten und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Salbeiblätter im Olivenöl schwenken und mit den Käsewürfeln auf dem Gratin verteilen. Das übrige Öl auch noch drüberträufeln und das Ganze etwa 15 bis 20 Minuten im Ofen überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salbei-Gratin...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salbei-Gratin...“