Kartoffel-Hack-Lasagne

50 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Zwiebeln frisch 2 Stk.
Knoblauch frisch 2 Stk.
Tomate frisch 4 Stk.
Rinderhack 350 Gramm
Margarine 2 EL
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Chili-Würzer 1 Prise
Meersalz aus der Mühle etwas
Peffer aus der Mühle etwas
Gouda gerieben 200 Gramm
Rama Cremefine 15 % oder 200 Gramm
Crème fraîche etwas
Kräuter der Provence 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2470 (590)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und auf dem Genius in feine Scheiben hobeln (oder mit der Hand in feine Scheiben schneiden).

2.Zwiebeln und Knobi pellen und fein würfeln.

3.Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

4.Die Kartoffeln ca. 5 min. blanchieren, abgießen.

5.Den Backofen auf 200°C (Umluft: 180°C) vorheizen.

6.Die Margarine in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin krümelig anbraten.

7.Nun die Zwiebel- und knobiwürfel zugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Das Ganze ca. 5 min. braten.

8.Eine Auflaufform einfetten und die Hälfte der Kartoffeln hinein schichten.

9.Hack darauf verteilen, Hälfte Käse drüber streuen und Tomaten auflegen.

10.Die restlichen Kartoffeln drüber schichten und den restlichen Käse drüber streuen. Crèmefine und die Kräuter drauf verteilen.

11.Ab in den Backofen und ca. 30 min. backen.

12.Dazu passt ein frisches Blondes oder ein leichter Riesling. Es geht natürlich auch ganz ohne Allohol. Guten Appetit wünscht Gabi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Hack-Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Hack-Lasagne“