Kartoffelgratin

leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mehlige Kartofeln 1 kg
Milch 500 ml
Sahne 200 ml
geriebener Käse 100 g
Butter 50 g
Knoblauchzehe 1
Muskat, Meersalz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen, schälen und mit einem Gemüsehobel in gleichmäßig dicke Scheiben ca. 3 mm schneiden. Eine ofenfeste Form ausbuttern und mit einer halbierten Knoblauchzehe ausreiben. Den Boden mit einer Lage Kartoffelscheiben auslegen. Diese salzen und pfeffern und die restlichen Kartoffelscheiben in Lagen darauf verteilen. Zwischendurch immer salzen und pfeffern.

2.Milch, Sahne und eine Prise Muskat vermischen und das Gemisch in die Form gießen, bis die oberste Lage Kartoffelscheiben knapp erreicht ist. Mit dem geriebenen Käse betreuen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 75-90 Minuten backen.

3.Wenn der Käse zu braun wird, die Kartoffeln aber noch hart sind das Gratin mit Alufolie abdecken.

4.Wenn die Flüssigkeit verkocht ist, die Kartoffeln aber noch hart sind, kann man heiße Milch zugeben und das Gratin weiter garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelgratin“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelgratin“