Kartoffel-Sellerie-Gratin

1 Std leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 400 g
Knollensellerie 100 g
Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuß etwas
geriebener Bergkäse oder Parmesan 75 g
Milch 100 ml
Sahne 100 ml
Semmelbrösel 1 EL, gehäuft
Butterflöckchen etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180° C (Umluft: 160° C) vorheizen. Eine Auflaufform (oder Portionsförmchen) mit Butter ausstreichen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden oder hobeln, in eine Schüssel geben. Knollensellerie schälen, waschen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden, zu den Kartoffeln geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen, geriebenen Käse dazugeben und alles gut miteinander vermischen. Den Kartoffel-Mix in eine vorbereitete Auflaufform (oder Portionsförmchen) geben.

2.Milch und Sahne zum Kochen bringen und über dem Kartoffel-Sellerie-Mix verteilen. Mit Semmelbröseln bestreuen und Butterflöckchen darauf geben.

3.Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 1 Stunde backen.

4.Schmeckt gut zu Kurzgebratenem.

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Sellerie-Gratin“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Sellerie-Gratin“