Kartoffel-Gratin ...

35 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pellkartoffeln vom Vortag 750 g
Butter 50 g
Frühstücksspeck in Streifen 1 Päckchen
Zwiebeln gewürfelt 300 g
Kapern -etwa 40g 2 Esslöffel
Schmant -200g 1 Becher
Sahne .200g 1 Becher
Eigelb 2
Pfeffer, Salz etwas
Raclettekäse 4 Scheiben
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1553 (371)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
41,6 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. 30 g Butter in einem Topf auslassen, den Speck darin kräftig anbraten, die Zwiebeln dazugeben und unter Wenden dünsten, bis sie glasig sind. Schmant und Sahne zugießen und 5 Minuten einkochen lassen. Vom Herd nehmen. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen.

2.Eine Auflaufform mit der restlichen Butter fetten, die Kartoffelscheiben darin verteilen und mit Pfeffer und Salz würzen. Nun die Kapern und die Eigelbe in die Sahne rühren, auch etwas mit Pfeffer und Salz würzen und die Masse über die Kartoffeln gießen.

3.Raclettekäse auflegen und den Gratin im Ofen etwa 20 bis 25 Minuten überbacken (2. Schiene von unten). Sollte der Käse zu dunkel werden, ein Blatt Pergamentpapier drüberlegen. Dazu paßt ein grüner oder ein Tomaten-Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Gratin ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Gratin ...“