Gyros-Schaschlik

1 Std leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Backkkartoffeln, à ca. 300 g 4
Olivenöl 4 EL
grobes Meersalz etwas
Schwenenackenkotelett 700 g
Zwiebeln 4
Gyrosgewürz etwas
Salz, FPfeffer etwas
Zaziki 200 g
Holzspieße 12
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
321 (77)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
9,6 g
Fett
2,1 g

Zubereitung

1.Die Holzspieße ca. 20-30 Minuten in kaltes Wasser legen.

2.Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit 2 EL Öl beträufeln mit Meersalz bestreuen und im vorgeheizten Backofen (175° C, Umluft: 150° C) 60 Minuten garen.

3.Fleisch waschen und in Stücke schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden. Beides abwechselnd auf Spieße stecken, mit Gyrosgewürz und Salz würzen. Die Spieße mit etwas Öl bestreichen. 2 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Spieße darin ca. 3 Minuten anbraten. Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit der Kartoffeln die Spieße mit auf das Blech in den Ofen legen.

4.Die Kartoffeln bis zur Mitte einschneiden und den Zaziki darauf verteilen, mit Pfeffer bestreuen.

5.Die Spieße mit jeweils einer Backkartoffel auf Tellern anrichten und servieren.

6.Dazu schmeckt griechischer Bauernsalat.

7.Tipp: Wer keine Zwiebel mag, kann sie durch Paprikaschoten, in etwas größere Würfel geschnitten, ersetzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros-Schaschlik“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros-Schaschlik“