Putenschaschlik mit Ofenkartoffeln, WW geeignet

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrüste 3
Paprika 1
Zwiebel 1
Sojasauce 5 EL
Kartoffeln 5 große
Öl 2 tl
Kräuter der Provence getrocknet 1 el
Paprika etwas
Peperoncini etwas
Schaschlik Spieße 6
Tomatenmark 0,5 Tube
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
741 (177)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
20,0 g

Zubereitung

1.Die Putenbrüste in Würfel schneiden und mit Soja-Sauce und 1 Zehe Knoblauch für ca. 2 h im Kühlschrank marinieren. In der Zwischenzeit kann man die Paprika und die Zwiebeln in Würfel schneiden. Wenn das Fleisch fertig mariniert ist, abwechselnd Pute, Paprika und Zwiebel aufspießen. In einer Pfanne fettfrei scharf anbraten und die Spieße wieder entfernen.

2.Die übriggebliebenen Zwiebel und Paprikastückchen anrösten, ebenfalls das Tomatenmark und mit Wasser aufgiessen (ca. 2-3 Becher), so dass eine Sauce entsteht. Alles mit Salz und Peperoncini würzig abschmecken und die Spieße zur Sauce in die Pfanne legen, ca. 30 Minuten köcheln lassen und einmal zwischendurch wenden.

3.Die Kartoffeln putzen/waschen und in Schiffchen schneiden. Zusammen mit dem Öl, den Kräutern, Paprika und Salz in einer Schüssel würzen. Deckel auf die Schüssel und alles gut durchschütteln. Die Kartoffeln dann auf ein Backblech mit Backpapier geben und 30-40 Minuten im Backofen bei 180° Umluft garen. Ab und an die Backofen-Tür lüften, damit der Dampf rauskommt und die Kartoffeln schön knusprig werden. Das ganze hat dann nach der alten Berechnung schmale 8 Punkte ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenschaschlik mit Ofenkartoffeln, WW geeignet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenschaschlik mit Ofenkartoffeln, WW geeignet“