Kesselgulasch

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergulaschfleisch 750 g
Kartoffeln mehligkochend 250 g
rote Paprika 1 Stück
Getrocknete Tomaten in Öl 8 Stück
große Zwiebel 1 Stück
Rinder- oder Gemüsebrühe 1 Liter
Tomatenmark 2 EL
Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß, Cayenne, Knoblauchzehe etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Die getrockneten Tomaten in warmem Wasser einweichen, dabei anfangs das Wasser öfter wechseln. Fleisch in löffelgerechte Stücke schneiden, Paprika entkernen und würfeln, Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, eine kleine beiseite legen, die anderen würfeln. Zwiebeln in etwas Butterschmalz anbraten.

2.Zu den glasig gedünsteten Zwiebeln das Tomatenmark geben und kurz anrösten. Mit etwas Mehl abstäuben und etwa 1/4 L Brühe angießen. Warm halten. (Festlicher: Nach dem Mehl 0,2 L Rotwein angießen und fast ganz einreduzieren lassen, dann die Brühe). Das Fleisch portionsweise in einer Pfanne gut anbraten und zu den Zwiebeln geben. Nach der letzten Portion den Bratsatz mit etwas Brühe loskochen und zum Eintopf geben.

3.Die übrige Brühe aufüllen, die fein gehackte Knoblauchzehe dazu, salzen und bei kleiner Flamme ca. 1 Std garen. Dann die Kartoffelwürfel dazu, die übrige Kartoffel fein reiben, diese Masse ebenfalls zugeben und ca. 20 min weiter garen. Dann die Paprikawürfel dazu geben, mit Pfeffer, Paprikapulver und Cayenne - ggf. noch Salz - würzen.

4.Nochmal ca. 15 min garen lassen - am Besten je 1 Stück Fleisch und Kartoffel probieren, ob es gar ist. Mit etwas Sahne binden, nochmals abschmecken und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kesselgulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kesselgulasch“