Schmortopf

1 Std leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2
Möhren 3
Malzbier 0,5 Flasche
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Kartoffel 0,5
Paprika rot 0,5
Olivenöl extra vergine etwas
Butter 1 EL
Zucker etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Paprikapulver scharf etwas
Tomatenmark 3 EL
Schweinefleisch durchwachsen 500 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
213 (51)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
5,1 g

Zubereitung

1.Paprika entkernen und grob würfeln. Zwiebeln, Möhren und Kartoffel schälen. Möhren in grobe Scheiben und Zwiebeln in grobe Würfel schneiden. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Olivenöl und Butter in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin leicht anbraten und mit einer kräftigen Prise Paprikapulver, Pfeffer und Zucker würzen. Zwiebeln, Paprika und Möhren dazugeben und alles kräftig anbraten, Tomatenmark unterrühren und mit Malzbier ablöschen. Kurz aufköcheln lassen und mit Brühe aufgießen.

3.Den Topf abdecken und weitere 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprikapulver abschmecken. Die Kartoffel auf einer feinen Reibe reiben und unterrühren, bis der Schmortopf schön sämig ist.

4.Wer den Schmortopf besonders aromatisch möchte sollte ihn am Vortag vorbereiten über Nacht ziehen lassen und erst dann mit Kartoffel abbinden. Ich habe dazu Blechkartoffeln aus meinem Kochbuch serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schmortopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schmortopf“