Sauerkraut-Kartoffel-Eintopf

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten 2
Knoblauchzehen 2
Speckwürfel 150 g
Öl 2 EL
Tomatenmark 4 EL
Paprika orange 1
Habanero Chilis aus dem Garten :-) 2 milde
Kartoffeln festkochend 4
Sauerkraut abgetropft frisch 300 g
Gemüsebrühe 600 ml
Lorbeerblätter 2
Kümmel ganz 1 EL
Kümmel gemahlen 1 TL
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Majoran getrocknet etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Prise
Bockshornkleepulver etwas
Schmand etwas

Zubereitung

1.Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten in feine Spalten schneiden und Knoblauch reiben. Paprika und Habanero putzen, waschen und würfeln. Kartoffeln schälen und auch würfeln. Sauerkraut noch ein paar Mal kleinschneiden damit man beim Essen nicht stricken kann! :-D

2.Öl in einem Topf erhitzen und Schalotten mit Knoblauch kurz anrösten! Dann Speck mitbraten bis er knusprig ist! Hatte mageren Speck, wer durchwachsenen hat kann auf Öl verzichten! Dann Paprika und Habanero kurz nitbruzeln und Tomatenmark dazugeben. Alles gut verrühren!

3.Kartoffeln und Sauekraut gut unterrühren und Kümmel ganz und Lorbeerblätter dazugeben, mit Gemüsebrühe ablöschen! Alles ca. 20 Minuten mit Deckel garen!

4.Mit Kümmel gemahlen, Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer, Paprikapulver, Cayenne, Majoran, Pfeffer und Bockshornklee würzen und abschmecken.

5.Lorbeerblätter entfernen und mit Schmand servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkraut-Kartoffel-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkraut-Kartoffel-Eintopf“