Krautsuppe mit Paprikawurst

40 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkraut 500 g
Kartoffeln 500 g
Zwiebeln 2
Butterschmalz 1 EL
Fleischbrühe 750 ml
helles Bier 250 ml
Lorbeerblatt 1
Wacholderbeeren 5
Pfefferkörner 5
Majoran 1 Zweig
Thymian 1 Zweig
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskat 1 Prise
Cayennepfeffer 1 Prise
Paprikapulver scharf 1 EL
Paprikasalami 400 g
Petersilie glatt 1 Bd
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
234 (56)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
2,5 g

Zubereitung

1.Weißkraut putzen, waschen, abtropfen lassen, den Strunk herausschneiden und in Streifen schneiden, Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln, Zwiebel schälen und fein hacken, Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin kurz anschwitzen, Weißkraut und Kartoffeln zugeben, kurz mitschwitzen, Bier und Brühe angießen und zum Kochen bringen

2.Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Pfefferkörner, Majoran und Thymian in einen Gewürzbeutel geben und in die Suppe legen, das Ganze mit Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer und Paprika kräftig würzen, die Krautsuppe bei mäßiger Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen

3.Paprikasalami würfeln und 6-8 Minuten vor Ende der Garzeit in die Suppe geben und fertig garen, nochmals mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken, dekorativ anrichten und mit der verlesenen, gewaschenen fein geschnittenen Petersilie bestreut serviern

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krautsuppe mit Paprikawurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krautsuppe mit Paprikawurst“