Sauerkraut-Eintopf

leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffeln 500 Gramm
Sauerkraut 500 Gramm
Paprikaschote rot 1
Zwiebel 1
Mettwürstchen 2
Hackfleisch gemischt 250 Gramm
Ajvar 2 EL
Paniermehl 2 EL
Ei 1
Öl 3 EL
Gemüsebrühe 1 Liter
Salz und Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Zucker 1 Prise
Petersilie 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
6,1 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Zwiebel fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebelwürfel anschwitzen und die Kartoffeln zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Paprikaschote putzen, waschen und kleinschneiden. Dazugeben. Mit Brühe auffüllen und gut 20 Minuten kochen lassen. Sauerkraut zugeben ( aber erst, wenn die Kartoffeln gar sind, sonst werden sie nicht weich ).

2.Hackfleisch, Ajvar, Ei und ca. 2EL Paniermehl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Bällchen formen und im restlichen Öl braun braten. Mettwürstchen in Scheiben schneiden und mit den Bällchen zur Suppe geben. Noch ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

3.Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Den Eintopf vor dem Servieren damit bestreuen. Dazu Brot nach Wunsch reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkraut-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkraut-Eintopf“