Tomaten-Sauerkrautsuppe

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln, ca 200 gr. 6 Stück
Zwiebel, eine kleine 1 Stück
Butterschmalz etwas
Gemüsebrühe 500 ml
Tomaten gewürfelt, 425 gr 1 Dose
Paprika rot 0,5 Stück
Paprika gelb 0,5 Stück
Paprikapulver 1 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Wacholderbeeren 6 Stück
Lorbeerblätter 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Sauerkraut abgetropft 150 gr.
Paprikawürstchen 1 Stück
Piment d'Espelette nach Gusto etwas
Crème fraîche etwas
Schnittlauch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
96 (23)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Von dem Paprika die Kerne und die Scheidenwänden entfernen und in kleine Würfel schneiden.

2.Butterschmalz erhitzen und die Kartoffel und Zwiebeln darin gut anschwitzen. Nun die heiße Gemüsebrühe angiesen und einmal aufkochen lassen.

3.Jetzt die Tomaten, die Lorbeerbätter, Wacholderbeeren und Paprikapulver zugeben, noch den Knobi durch die Presse drücken und mit dazu geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und auf kleiner Flamme 10 Minuten köcheln lassen.

4.Die Paprikawurst in dünne Scheiben schneiden. Das Kraut etwas zerzupfen und beides zusammen mit den Paprikawürfel in die Suppe geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren nicht vergessen.

5.Lorbeerblätter und die Wacholderbeeren rausfischen und mit Piment d'Espelette nach Gusto abschmecken.

6.Die Suppe in eine Suppentasse geben, einen guten Klecks Crème fraîche dazu, mit ein paar Schnittlauchröllchenbestreuen und nun.....guten Appetit.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Sauerkrautsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Sauerkrautsuppe“