Krauttopf mit Hackbällchen

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido - Kürbis 750 g
Kartoffeln 500 g
Paprikaschoten 2 rote
Zwiebeln 2
Öl 3 EL
Sauerkraut 425 ml 1 Dose
Gemüsebrühe 1 l
Salz,Pfeffer etwas
gemischtes Hack 700 g
Senf 1 TL
Paniermehl 1 EL

Zubereitung

1.Kürbis putzen, Kerne herausschaben. Fruchtfleisch waschen.

2.Kartoffeln schälen.

3.Beides in Würfel schneiden.

4.Paprika putzen, waschen und klein schneiden.

5.Zwiebeln schälen und fein würfeln.

6.1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen.

7.Zwiebeln darinb andünsten.

8.Kürbis, Kartoffeln, Paprika und Sauerkraut zufügen.

9.Mit Brühe ablöschen

10.Mit Salz und Pfeffer würzen.

11.Zugedeckt ca. 25 - 30 Min. köcheln lassen.

12.Hack mit Senf und Paniermehl verkneten.

13.Mit Salz und Pfeffer würzen.

14.Aus der Hackmasse kleine Bällchen formen.

15.2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Bällchen darin unter Wenden ca. 5 Min. braten.

16.Herausnehmen ubnd auf Küchenpapier abtropfen lassen.

17.Hackbällchen zum Eintopf geben,vorsichtig untermischen und alles weitere 5 Min. garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krauttopf mit Hackbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krauttopf mit Hackbällchen“